Turbulentes erstes Quartal
(c) Birgit Schultz

Turbulentes erstes Quartal

Magnolien
(c) Birgit Schultz 2013

Noch ist das erste Quartal des Jahres 2013 nicht ganz vorbei – aber das kann ich jetzt schon sagen: Es war eine turbulente Zeit mit vielen Seminaren und Vorträgen und mehreren Kundenprojekten, von denen eines besonders umfangreich war. Für den Unternehmensstart einer Kundin, die sich auf Training, Coaching und Burnout-Prävention spezialisiert hat, habe ich in kürzester Zeit realisiert:

  • das Layout und die Texte für zwei verschiedene Plakate inklusive Druckabwicklung
  • drei Werbekarten und drei Visitenkartenvarianten, ebenfalls mit Layout, Text und Druckabwicklung
  • einen sechsseitigen Newsletter (Text, Layout, Satz)
  • zwei Adwords-Kampagnen mit mehreren Landing-Pages und Anzeigenvarianten
  • jeweils zwei Social Media Seiten bei Facebook und Google+

Ganz nach dem berühmten Spruch über den Schuster und seine eigenen Schuhe blieb mir darum für das Marketing-Logbuch einfach keine Zeit mehr – trotz vieler Ideen für spannende und interessante Blogposts. Um die Ostertage werde ich mir etwas Ruhe gönnen und hoffe, dass ich die Zeit finden werde, anschließend wieder regelmäßig Interessantes und Praktisches rund um Marketing und Social Media posten zu können. Ich hoffe, Sie bleiben mir als Leser trotz dieser kleinen Pause trotzdem treu.

Bis dahin schon mal schöne Ostertage und kommen Sie gut in den Frühling!

Nächster BeitragRead more articles

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.