Kreativität im Marketing – der Kreativitätsprozess

Kreative Menschen entfachen ein IdeenfeuerwerkGute Ideen kommen weder von allein noch aus heiterem Himmel. Gerade, wenn Sie durch originelles Marketing auffallen möchten, müssen Sie immer wieder aufs Neue Ideen entwickeln, besser noch: ein ganzes Feuerwerk von Ideen. Das ist für manche von Ihnen ein schwieriger Prozess. Dabei können Sie sich die Ideenentwicklung durch die Anwendung weniger Kreativitätsmethoden leichter machen. Zunächst gilt es zu verstehen, welche Phasen ein Kreativitätsprozess grundsätzlich durchläuft. Geben Sie den einzelnen Phasen unbedingt genügend Raum!

1. Phase – Informationssammlung

In dieser Phase machen Sie sich die Problemstellung bewusst. Machen Sie sich die Mühe, Ihr Problem und Ihr Ziel genau zu beschreiben. Dann sammeln Sie alle Informationen, von denen Sie denken, dass Sie diese zur Problemlösung brauchen. Was hier so nüchtern klingt, ist eine Tätigkeit, die viel Spaß bereiten kann: Lassen Sie sich (mehr …)

Weiterlesen Kreativität im Marketing – der Kreativitätsprozess

Social Timing – Mythos oder Empirie?

Kommt Ihnen das Buzzword „Social Timing“ bekannt vor? Dann kennen Sie bestimmt auch diese hübschen Infografiken die angeblich die Antwort auf die Frage „Wann ist die beste Zeit zum Posten?“ liefern. Aber mal ehrlich: Woher will ein Marktforschungsunternehmen wissen, wann, wie und wo IHRE Kunden im Social Media aktiv sind?

Nehmen wir also eines direkt vorweg: Diese Infografiken liefern NICHT die Antwort auf diese Frage. Zumindest nicht wirklich… Fangen wir vorne an:

Die Sozialen Netzwerke

Die meisten Unternehmen sind in mehreren sozialen Netzwerken aktiv, sei es nun Facebook, Twitter, Google+ oder Pinterest. Studien analysieren hinsichtlich der Fragestellung nach den optimalen Posting-Zeitpunkten natürlich zu aller erst das (mehr …)

Weiterlesen Social Timing – Mythos oder Empirie?

Wie bekomme ich die richtigen Follower auf Twitter?

Viele Follower zu bekommen ist gar nicht schwer. Dafür muss man selbst nur fleißig anderen folgen, man kann spezielle Software dafür nutzen und man kann sich Followergemeinschaften anschließen. Das Problem ist: Das sind meist nicht die Follower, die Ihren Twitter-Account wertvoll machen.

Follower-Aufbau – Schritt 1: Folgen!

Follower bei Twitter gewinnt man wesentlich leichter als Fans bei Facebook. Im ersten Schritt bei einem ganz neuen Twitter-Konto beginnt man also selbst mit dem Folgen. Follower stellen sich dann automatisch ein, denn viele folgen automatisch zurück. Möchte man eine qualifizierte Followerbasis aufbauen, sollte man nicht wahllos einfach den Vorschlägen von Twitter folgen, sondern sich gezielt überlegen, was für Nachrichten man in seiner Timeline lesen möchte. Immer sinnvoll sind (mehr …)

Weiterlesen Wie bekomme ich die richtigen Follower auf Twitter?