Blogparade Lieblingstasse

Schon Anfang Januar rief Stefan Evertz in seinem Blog hirnrinde.de dazu auf, einen Bericht über die eigene Lieblingstasse für seine Blogparade zu verfassen. Spontan hatte ich Lust, daran teilzunehmen, denn aufgrund zahlreicher Kundenprojekte musste ich seit Oktober letzten Jahres ungewollt eine Blogpause einlegen.

Nun finde ich – kurz vor Toresschluss – endlich ein paar Minuten, um auch meine Lieblingstasse vorzustellen. Und welch schöneren Einstieg gibt es, als mit einer Blogparade wieder mit dem regelmäßigen Bloggen zu beginnen?!

Und was ist mit Tee?

Bei einer schnellen Durchsicht der bisher verfassten Beiträge fiel mir auf, dass die meisten doch passionierte Kaffeetrinker sind. Ich gehöre zur Teefraktion, auch wenn ich eine gute Tasse Kaffee keinesfalls verschmähe – leider ist mein Magen davon nicht ganz so begeistert.

Und was ist nun so toll an dieser Tasse?

Für mich ist diese Tasse einfach perfekt: (mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen